EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Qualifikationsspiele zur EM 2012 sowie Freundschaftsspiele im Überblick

August 18, 2011 Von: jonas Kategorie: Deutsche Nationalmannschaft, EM 2012, Qualifikation, Spielberichte

Deutschland besiegt Brasilien und beweist abermals, dass zur EM 2012 großes möglich sein kann:

In Stuttgart stieg vor einer Woche das lang erwartete Länderspiel-highlight dieses Sommers. Der Rekordweltmeister Brasilien kam mit vollem Star-Aufgebot um sich mit der deutschen Elf zu messen. Die Nationalelf startete mit Hummels und Badstuber in der Innenverteidigung sowie Neu-Wolfsburger Träsch und Lahm auf den Außenverteidigerpositionen. Die Doppelsechs besetzten Schweinsteiger und Kroos, Müller und Podolski starteten über die Flügel und Mario Götze sollte Gomez mit den nötigen Bällen versorgen. Erst in der 61. Minute wurde der Torreigen eröffnet, Schweinsteiger versenkt einen Strafstoß nach klarem Foulspiel an Toni Kroos. Die Führung ist hochverdient, die deutschen hatten bis dato mehr Ballbesitz und kombinierten gefällig. Das 2:0 war Shootingstar Mario Götze vorbehalten, unnachahmlich setzte sich dieser gegen Julio Cesar durch und versenkte den Ball im Tor der Brasilianer. Zum Anschlusstreffer kamen die Brasilianer ebenfalls per Elfmeter, Lahm verteidigte ungeschickt gegen Dani Alves und Robinho versenkte den Strafstoß eiskalt. Der eben eingewechselte Schürrle krönte seine bisherigen Länderspielauftritte wenig später mit dem 3:!, Deutschland spielte wiedermal überlegen auf und zeigte den Brasilianern teilweise gar ihre Grenzen. Youngster Neymar vom FC.Santos konnte nach einem schläfrigen Moment der deutschen Innenverteidigung zum 3:2 Endstand einschießen.

Fazit:

Götze und Bastian Schweinsteiger spielten besonders stark, Lukas Podolski verliert weiterhin an Boden und auch ohne Mesut Özil gelingt es den deutschen kreativ nach vorne zu spielen. Mit solchen Nachwuchsstars in der Hinterhand kann man sich jetzt schon auf die EM 2012 freuen.

Qualifikationsspiele:

Am 02.09 können die Mannen von Jogi Löw bereits die Endrunde klar machen, ein Sieg gegen Österreich genügt der DFB-Elf um als Tabellenführer weiterzukommen. Vier Tage später gilt es gegen Polen im Test weitere Spielpraxis als Team zu sammeln, am 07.10 reist Deutschland in die Türkei und am 11.10 wird die letzte Quali Partie gegen die Belgier ausgetragen.