EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Tim Wiese

Tim Wiese ist Torhüter beim SV Werder Bremen und wurde am 17 Dezember 1981 in Bergisch Gladbach geboren. Als Jugendlicher begann Wiese, seiner Zeit noch als Stürmer, seine Karriere beim DJK Dürscheid. Ab dem Jahr 1989 spielte Wiese dann bei Bayer 04 Leverkusen. Da er Achillessehenprobleme hatte wurde Wiese von seinem Trainer ins Tor beordert, als Torhüter durchlief er die Jugendmannschaften von Bayer 04. Seine erste Profistation war beim SC Fortuna Köln bei welchem er drei Jahre unter Vertrag stand.

Karriere:

1999 wechselte Wiese zum 1.FC Kaiserslautern und wurde dort schnell Stammtorhüter. Nach einem schweren Kreuzbandriss fiel Wiese lange aus und wechselte schließlich 2005 zu Werder Bremen. Nach einem erneutem Kreuzbandriss konnte er letztendlich Reinke aus dem Werder Tor verdrängen und wurde zur Nummer Eins in Bremen. Mit Bremen erreichte Wiese das UEFA-Pokal Finale, er gewann den DFB-Pokal und spielte mehrere Jahre in der Champions League.

Wiese spielte 13 Mal für die U21 des DFBs und wurde 2008 erstmals für die A-Nationalmannschaft berufen. Nach mehreren Kurzeinsätzen war Wiese Ersatztorhüter bei der WM 2010 in Südafrika. Eigentlich sollte er das Spiel um Platz 3 bestreiten welches ihm jedoch durch eine Verletzung verwehrt blieb.

Statistik (Nationalmannschaft)

  • Spiele: 3 (Stand 11.2010)
  • Tore: 0
  • gewonnen: 0
  • unentschieden: 2
  • verloren: 1

Aussicht:

Tim Wiese wird bei der EM 2012 wahrscheinlich als dritter Torhüter mit nach Polen und in die Ukraine fahren. Manuel Neuer ist unumstritten und Adler die klare Nummer zwei in der Torwart-Hierarchie bei Löw.