EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Sascha Riether

Sascha Riether wurde am 23 März 1983 in Deutschland geboren. Seine ersten Stationen im Fußballgeschäft waren der FV Kuhbach sowie der Offenburger FV. 1998 konnte sich der SC Freiburg im B-Jugend Alter die Dienste von Sascha Riether sichern. Bis 2002 durchlief Riether die Jugendmannschaften des SC und wurde dann schließlich in die Profimannschaft berufen.

Karriere:

Seine erste Profisaison begann in der zweiten Liga und endete mit dem Aufstieg in Liga eins. Riether war sofort Leistungsträger und Stammspieler, im Folgejahr konnte auch durch starke Leistungen Riethers der Abstieg abgewendet werden. Nachdem Freiburg in der Saison 2004/2005 doch absteigen musste und in den Jahren darauf den Aufstieg mehrfach verpasste entschied sich Riether nach 139 Spielen für den SC Freiburg zum Vfl Wolfsburg zu wechseln. Unter dem damaligen Trainer Felix Magath war er sofort Stammspieler und Teil des Teams welches im Jahre 2009 die Meisterschaft gewinnen konnte. Bisher hat Riether 88 Spiele für den Vfl bestritten und dabei 4 Tore erzielt.

Nach einem Einsatz für die U20 Nationalmannschaft und 20 Einsätzen für die U21, in welcher er zwischenzeitlich Kapitän war, wurde er 2010 erstmals für die A-Nationalmannschaft berufen. Im Rahmen der EM Qualifikation nominierte Löw Riether für die Spiele gegen Belgien und Aserbaidschan. Gegen Aserbaidschan kam Riether über 90 Minuten zum Einsatz.

Statistik (Nationalmannschaft)

  • Spiele: 2 (Stand 11.2010)
  • Tore: 0
  • gewonnen: 1
  • unentschieden: 1
  • verloren: 0

Aussicht:

Mit der Nominierung für die EM-Qualifikation hat Löw ein klares Zeichen gesetzt. Riether hat gute Chancen zum Kader beim Turnier 2012 zu gehören wenn er weiterhin beständig seine Leistung abruft.