EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Manuel Neuer

Manuel Neuer wurde am 27. März 1986 in Gelsenkirchen geboren. Mit fünf Jahren begann Neuer seine Fußballkarriere in der Jugend des FC Schalke 04.

Karriere

2005 erhielt Manuel Neuer seinen ersten Profivertrag beim FC Schalke und wurde in der Hinrunde der Saison 2006/2007 zum Stammtorwart.  Seine größten Erfolge waren zunächst die Viertelfinalteilnahme der Chanpions League 2008, was gleichzeitig der größte Erfolg des FC Schalke in der Könisklasse darstellte, sowie die Vizemeisterschaft der deutschen Bundesliga in der Saison 2009/2010. Seit 2010 bekleidet Neuer die Rolle des Kapitäns bei Schalke und folgte damit Heiko Westermann, nach dessen Wechsel zum HSV, nach.

Schon kurz vor seinem ersten Bundesligaeinsatz hatte Neuer sein Debut in der deutschen U-21-Nationalmannschaft. Im Mai 2009 wurde Neuer dann zum ersten Mal von Jogi Löw für die A-Mannschaft nomminiert und bestritt sein erstes Spiel im Juni 2009 gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Kurz darauf konnte er mit der U-21 dann die Europameisterschaft gewinnen. Löw nomminierte Neuer für die WM 2010. Durch den verletzungsbedingten Ausfall der ernannten Nummer 1, René Adler, wurde Neuer Stammtorwart der WM und belegte mit der deutschen Nationalmannschaft den 3. Platz.

Statistik (Nationalmannschaft)

  • Spiele: 15 (Stand 11.2010)
  • Tore: 0
  • gewonnen: 12
  • unentschieden: 1
  • verloren: 2

Aussicht

Obwohl René Adler nach der WM 2010 wieder zur Verfügung stand, entschied sich Jogi Löw bei den folgenden Länderspielen wieder für Manuel Neuer (Stand: 25. Oktober 2010). Da Neuer, ebenso wie Adler, insbesondere für einen Torwart ein sehr junger Spieler ist, passt er ideal in Löws Konzept eine junge, zukunftsorientierte Mannschaft zu erschaffen. Da die deutsche Mannschaft schon immer auf eine große Anzahl im internationalen Vergleich gut abschneidender Torwarte zurückgreifen konnte, ist der Konkurrenzkampf auf dieser Position hoch. Neuers konstant gute Leistungen und insbesondere seine bei der WM 2010 gewonnenen Erfahrungen, lassen vermuten, dass er die Position des ersten Torwarts bis zur EM 2012 verteidigen kann.