EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Clemens Fritz [eh.]

Clemens Fritz, Spieler des SV Werder Bremen, wurde am 07.12.1980 in Erfurt geboren. Als Jugendspieler begann die Karriere von Fritz bei Rot-Weiß Essen. Nach einem Jahr wechselte er zum Vfb Leipzig und verließ diesen wieder um zu RW Essen zurückzukehren. Im zweiten Anlauf wurde er Stammspieler in der Regionalligamannschaft und konnte in der Saison 200/2001 zehn Tore erzielen. Nach einer starken Spielzeit sicherte sich Zweitligist Karlsruhe die Dienste von Clemens Fritz.

Karriere:

Auch bei Karlsruhe spielte Fritz eine gute Rolle, sodass Bayer 04 Leverkusen entschied den jungen Spieler in die Bundesliga zu holen. Im Jahr 2004 debütierte er dann für Bayer erstmals in der höchsten Spielklasse Deutschlands. Im selben Jahr brach sich Fritz das Wadenbein und war über ein Jahr kaum einsetzbar. Nachdem er bei Bayer nicht mehr regelmäßig zum Einsatz kam wechselte er zum SV Werder Bremen und verdrängte in seiner Startsaison 2006/2007 Owomoyela von der rechten Verteidiger Position. Zu Beginn war Fritz noch als Stürmer eingesetzt worden, bei Bayer erfolgte dann die Umschulung zum Außenverteidiger. Für Werder absolvierte Fritz bisher 114 Partien und erzielte 3 Tore.

Durch verletzungsbedingte Rückschläge kam Fritz erst spät zu seinem Debüt bei der A-Nationalmannschaft. Im Jahr 2006 holte ihn Löw für ein Testspiel gegen Georgien in welchem er zu überzeugen wusste. In den EM-Qualifikationsspielen kam er regelmäßig zum Einsatz und auch bei der EM 2008 absolvierte der 3 Partien und wurde mit Deutschland Vize-Europameister.

Statistik (Nationalmannschaft)

  • Spiele: 22 (Stand 11.2010)
  • Tore: 2
  • gewonnen: 14
  • unentschieden: 5
  • verloren: 3
  • Erfolge: Vize-Europameister 2008

Aussicht:

Die WM in Südafrika verpasste Clemens Fritz wegen schwacher Leistungen in der Bundesliga für Werder Bremen. Zuletzt wurde Fritz im Jahr 2008 eingesetzt und in den zurückliegenden Spielen nicht mehr berücksichtigt. Seine Chancen auf die EM 2012 sind wohl eher als gering einzuschätzen. Diese Saison konnte er sich noch nicht empfehlen da ihn Verletzungen zurückgeworfen hatten. Nur durch eine überragende Rückrunde im Jahr 2011 könnte sich Fritz nochmals empfehlen.