EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

EM Stadion Donezk

EM Stadion Donezk inmitten einer neu angelegten Parkanlage

Die Donbass Arena wurde von 2006 bis 2009 errichtet, der Bau des Stadions begann also schon bevor die UEFA die Ausrichtung der EM 2012 an Polen und die Ukraine vergab. Das Stadion dient als Spielstätte des ukrainischen Spitzenvereins Schachtar Donezk, der 2009 die UEFA Europa League gewann.

Das moderne Stadion wurde von der UEFA mit 5 Sternen ausgezeichnet. Es bietet einige Besonderheiten:

Neben einer Reihe von Restaurants und Bars  auf der Anlage, wurden ein Fußballmuseum, ein Fanartikel-Shop und sogar ein Fitnesscenter eingerichtet. Vor dem Stadion befindet sich der weltweit größte schwimmende Granitfußball mit einem Durchmesser von 2,70 m und einem Gewicht von 28 Tonnen. Eine weitere Besonderheit bietet die Parkanlage rund um das Stadion, die neu errichtet wurde, um die vielen hundert Hektar Bäume auszugleichen, die für den Bau des Stadiums gerodet werden mussten.

Das Stadium bietet Platz für 51.000 Zuschauer. Während der WM wird es Austragungsort für drei Vorrundenspiele, ein Viertelfinale sowie ein Halbfinale sein.

Innenansicht der Donbass Arena

Zurück zur Stadienübersicht