EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Die Trikots während der EM Qualifikation und bei der EM 2012

September 20, 2010 Von: jonas Kategorie: Deutsche Nationalmannschaft, EM 2012, Qualifikation, Randnotizen

Mit Blick auf die EM 2012 fragen sich weltweit wieder Millionen Fußballfans in welchem Dress die eigene Mannschaft bei der Europameisterschaft auflaufen wird. Das Trikotgeschäft ist für die Nationalmannschaften mittlerweile ein einträglicher wirtschaftlicher Faktor geworden. So werden heutzutage Trikots der Nationalmannschaften immer gefragter und zum Teil der Identifikation mit Land und Mannschaft. Bestes Beispiel die Trikots der Deutschen Mannschaft 2010, Adidas gelang es die traditionelle Schlichtheit der Deutschen Trikots aufrecht zu erhalten und in Einklang mit einem elegantem Design zu bringen.

Deutschland Trikot Özil

Dieses Trikot hat Mesut Özil bei der WM 2010 getragen. Wie wird wohl das Neue aussehen?

So ist das aktuelle Trikot der Deutschen Nationalmannschaft auch in einer „slim“ Version erhältlich wie sie zum Beispiel Lukas Podolski trägt. Auffällig viele Deutsche die sich diesen Sommer auf den Fanmeilen tummelten trugen entweder das schwarze oder das weiße Dress der Deutschen Mannschaft. Auch die Namen der Lieblingsspieler dürfen derzeit auf dem Trikot nicht mehr fehlen. Momentan spielt die Nationalelf noch in den Trikots der WM 2010. Aber auch die anderen Teams der Weltmeisterschaft konnten sich über einen guten Trikotabsatz freuen. Gerade Außenseiter Uruguay, gesponsert von Puma, konnte großes Interesse bei der Fußballgemeinde weltweit erregen.

Wann kommen die Trikots zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine?

Das genaue Datum der Veröffentlichung ist derzeit noch nicht bekannt. Die Trikots zur WM 2010 wurden beispielsweise im November 2009 vorgestellt, ein ähnlicher Zeitraum ist durchaus denkbar. Ob es Adidas gelingt die Meisterleistung zur WM 2010 zu wiederholen bleibt abzuwarten, sicher ist jedoch das nach der positiven Reaktion der Deutschen Fangemeinde alles daran getan werden wird dieses Erfolgserlebnis zu wiederholen. Auch die Sponsoren anderer Teams haben bisher keine Neuvorstellungen angekündigt und spannen die Fans weiterhin auf die Folter. Natürlich wird der Trikotverkauf bei der EM 2012 auch von der Leistung der Deutschen Mannschaft abhängen, je erfolgreicher das Turnier desto erfolgreicher das Trikot. Heißer Kandidat innerhalb der Nationalmannschaft für den beliebtesten Rückenname ist wohl wieder einmal Thomas Müller.