EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Deutschland besiegt Uruguay; Bin Hammam suspendiert!

May 30, 2011 Von: jonas Kategorie: Uncategorized

Die ‚Revanche‘ für das verlorene Spiel um Platz drei in Südafrika konnte Uruguay gestern in Sinsheim nicht gelingen. Löw musste auf Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira und Per Mertesacker in seiner Startelf verzichten. Mats Hummels, Bernd Schmelzer, Simon Rolfes, Toni Kroos, André Schürrle und Mario Gomez durften sich über einen Einsatz von Beginn an freuen. So verzichtete Löw überraschend auf Miroslav Klose und gab dem Torschützenkönig der abgelaufenen Saison die Chance sich auch im Nationaltrikot zu beweisen. Auf der Gegenseite konnte Trainer Tabarez auf seine Stars im Team setzen und bot neben Suarez vom FC Liverpool, Diego Forlan von Atletico Madrid auch den Torjäger Edison Cavani vom SSC Neapel auf. Bereits nach 20 Minuten belohnte Mario Gomez seinen Trainer und erzielte durch einen überragend abgeschlossenen Sololauf die 1:0 Führung. Eine Viertelstunde später war es Neuling André Schürrle mit einem technisch brillanten Schlenzer, der die Löw-Elf gar mit 2:0 in Front bringen konnte. Insgesamt machte das deutsche Team einen guten Eindruck und kombinierte wie gewohnt ballsicher und raffiniert. Mesut Özil bereitete Schürrles Treffer mit einem feinen Pass mustergültig vor. Die zweite Halbzeit wurde zunehmend schleppender und insgesamt sechs Auswechslungen stoppten den Spielfluss der DFB-Elf merklich. Über seinen ersten Einsatz durfte sich Benedikt Höwedes freuen, auch Mario Götze erhielt noch einige Spielminuten in der Schlussphase. Den 2:1 Anschlusstreffer erzielte Gargano kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit, die Urus konnten die DFB-Elf jedoch nicht mehr in große Schwierigkeiten bringen. Insgesamt ein guter Test mit wenig neuen Erkenntnissen.

EM-Quali Spiele gegen Österreich und Aserbaidschan:

Der bärenstarke Mario Gomez wird sich in den kommenden EM-Quali Spielen wohl auf der Bank wiederfinden. Klar ist bereits jetzt, dass Miroslav Klose für ihn in die Startelf rücken wird. Auch Lukas Podolski und Sami Khedira werden von Beginn an erwartet.

Blatter und Hammam im Fokus:

Neben dem deutschen Freundschaftsspiel waren die Korruptionsvorwürfe gegen Joseph Blatter und Bin Hammam Hauptthema in der Fußballwelt. Die FIFA Ethikkommission suspendierte Mohammed Bin Hammam sowie Vize-Präsident Jack Warner am gestrigen Abend und begründete dies mit dem Vorwurf der Korruption. Blatter hingegen wird nicht mit Sanktionen gegen ihn rechnen müssen. Bin Hammam verzichtete im Vorhinein bereits auf seine Kanditatur zum FIFA-Präsident, ohnehin waren seine Chancen im Rennen gegen Blatter sehr gering. Hammam soll im Rahmen der Wahlen diversen Verbänden Gelder in Höhe von 40.000 Dollar angeboten haben. Seine Aufgaben übernimmt vorläufig Zhang Jilong und betreut den AFC-Verband bis die Vorwürfe aufgeklärt werden.