EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Das Deutsche Team siegt souverän gegen Aserbaidschan, Sorge um Mertesacker

September 20, 2010 Von: jonas Kategorie: Uncategorized

Die Pflichtaufgabe im Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan löste die Deutsche Elf ohne große Probleme und siegte mit 6:1. Es dauerte eine halbe Stunde bis Heiko Westermann mit letztem Willen den Ball im Tor versenkte und die bis dahin diszipliniert verteidigende Mannschaft aus Aserbaidschan in Rückstand geriet. Alles sah nach einem 1:0 zur Pause aus bis ein Doppelschlag durch Klose und Podolski noch vor Abpfiff den 3:0 Pausenstand herstellte. Der zuletzt hart kritisierte Podolski traf nicht nur selbst sondern legte auch für Klose auf und zahlte Jogi Löws Vertrauen zurück. Nach der Pause stand es nach nur 8 Minuten bereits 4:0 nachdem Sadygov den Ball unglücklich im eigenen Tor versenkte. Der Ehrentreffer gelang ebenfalls postwendend als Dzavadov eine Ecke hereinbrachte welche Neuer, leicht abgelenkt, falsch einschätzte und direkt passieren lies. Badstuber mit seinem Premierentreffer und Miroslav Klose sorgten für den 6:1 Endstand. Einziger Wermutstropfen für Löws Elf ist der Ausfall von Per Mertesacker. Der Bremer Abwehrchef musste nach nur 11 Minuten aufgrund einer schweren Gesichtsverletzung das Spielfeld verlassen.

Testspiel gegen Australien:

Löw kündigte auch ein Testspiel gegen Australien am 29. März in Gladbach an. Gerne erinnern sich die Deutschen Fans an den Einstand nach Maß zur WM 2010 als man die Australier mit 4:0 abfertigte. Vor allem Perspektivspieler wie Hummels, Reus oder Marin sollen Einsatzzeit gegen die Australier bekommen und sich das nötige Selbstvertrauen für die Nationalelf holen.