EM 2012 News Blog

Der Fußball Blog zur WM 2010 und der kommenden EM 2012

Artikel der Kategorie December, 2011

Start der zweiten Verkaufsphase für EM 2012 Tickets

December 13, 2011 Von: jonas Kategorie: Deutsche Nationalmannschaft, EM 2012, Tickets Comments Off on Start der zweiten Verkaufsphase für EM 2012 Tickets

Bereits gestern begann die zweite Verkaufsphase für EM Tickets im nächsten Jahr. In dieser Phase werden speziell Tickets für die 16 Teilnehmer der EM-Endrunde angeboten. Wann Sie sich für ein Ticket bewerben ist hier irrelevant, Hauptsache Sie tun dies bis zum 29 Februar. Für einige andere Teilnehmerländer sind die deadlines unterschiedlich, in Deutschland kann jedoch bis zum letzten Tag bestellt werden. Wer also im März leer ausgegangen ist, sollte es jetzt versuchen. Ausschlaggebend sind die Nationalität bzw. der Wohnsitz des Antragsstellers, mit deutscher Staatsangehörigkeit können Sie also Tickets für die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bestellen. Alle Termine zur Endrunde der EM 2012 finden Sie hier.

Tolle Choreografien erwarten wir auch zur EM 2012 von den deutschen Fans

Preise für die Tickets werden zwischen 30 und 120 Euro betragen. Nach der Gruppenphase wird es etwas teurer, das Finale ist folglich das teuerste Spiel im Angebot der UEFA. Zu jedem Spiel der deutschen Nationalmannschaft werden 16% der Stadionkapazität für deutsche Zuschauer reserviert- mindestens 6000 Karten sind jedoch immer vorgesehen. Am 1. März 2012 erfolgt dann die Auslosung der 448.00 Karten zur EM 2012.

Share

EM 2012 Auslosung – Deutschland mit Hammergruppe

December 06, 2011 Von: jonas Kategorie: Allgemein, Deutsche Nationalmannschaft, EM 2012 Comments Off on EM 2012 Auslosung – Deutschland mit Hammergruppe

Die Auslosung der Gruppen für die EM 2012 in Polen und der Ukraine fand im Kunstpalast Ukraina zu Kiew statt, insbesondere Marko van Basten, seines Zeichens niederländische Fußball Legende, sollte sich am Abend des 02. Dezembers in gleich zwei Ländern äußerst unbeliebt machen. Nachdem van Basten zuerst die Niederlande, Dänemark und Portugal in eine Gruppe loste zog er zuletzt die deutsche Nationalmannschaft und sorgte dafür, dass es 2012 eine sogenannte „Todesgruppe“ geben wird.  Neben interessanten und unterhaltsamen Spielen, bereits in der Vorrunde des Turniers, erwarten die deutschen Fans und das Team auch schwere und risikoreiche Spiele.  Die Dänen alias „Danish Dynamite“, die Portugiesen mit CR7 alias Cristiano Ronaldo und zu guter Letzt der Erzrivale aus dem Nachbarland stellen allesamt Herausforderungen dar. Auch der deutliche Sieg gegen die Niederlande im letzten Test könnte ein Risiko beherbergen. Unterschätzen darf man die Niederlande nie, außerdem werden 2012 Van Persie, Robben und auch Van der Vaart auf dem Rasen stehen, im Test wurden diese noch geschont. Dass „Danish Dynamite“ unter Trainer Morten Olsen zur Marke wurde, liegt besonders an dem Spielstil der Mannschaft. Neben Stars wie Nicklas Bendtner (Sunderland), Eriksen (Ajax Amsterdam) und Rommedahl (Bröndby IF), steht das dänische Team für eine geschlossene Mannschaftsleistung und hat vor allem kämpferisch einiges drauf. Weniger als Mannschaft, dafür jedoch mit mehr Topstars treten die Portugiesen an. Cristiano Ronaldo, Pepe und Coentrao (Real Madrid), Nani (Manchester United), Bosingwa (Chelsea) sowie Moutinho ( FC. Porto) gehören zum Aufgebot Portugals.

Jogi Löw betonte unterdessen, dass es keine „Hammergruppe“ gebe, sondern ein „Hammerturnier“. Sowohl Löw als auch Bierhoff wirkten erstaunlich entspannt nach dieser Auslosung. Auch die Spielorte dürften Löw und Bierhoff eigentlich nicht entgegen kommen, den Auftakt geben Deutschland und Portugal am 09.Juni in Lemberg, am 13. Juni steht in Charkiw die Partie gegen die Niederlande auf dem Programm und auf Dänemark trifft man am 17.Juni, ebenfalls in Lemberg. Das Quartier in Danzig muss so immer per Flieger Richtung Ukraine verlassen werden. Auch hier blieb Löw ruhig und betonte, dass die Flugzeiten sehr kurz seien.

Die weiteren Gruppen:

Die weiteren Gruppen bestehen aus folgenden Teams: Polen, Griechenland, Russland und Tschechien in Gruppe A, Spanien, Italien, Irland und Kroatien in Gruppe C, Frankreich, England, Ukraine und Schweden in Gruppe D.

 

Terminplan zur Vorrunde der EM 2012

Die Gruppen C und D könnten noch eine Menge Spannung beinhalten, Spanien sowie Italien gelten in Gruppe C als Favoriten, während England und Frankreich in Gruppe D die Nase vorne haben sollten. Schweden und die Ukraine dürfen in Gruppe D sowie Irland und Kroatien in Gruppe C nicht unterschätzt werden. Prinzipiell dürfte die EM 2012 bereits in der Vorrunde viele spannende Spiele bereithalten. Top-Favoriten auf den Titel sind nach wie vor Spanien und Deutschland. Die beiden konstantesten und erfolgreichsten Teams in Europa werden bei Experten sowie Journalisten hoch gehandelt. Das Aufeinandertreffen in der Vorrunde ist nun schon einmal vermieden, ob es zu einem späteren Zeitpunkt zum Duell der beiden Nationen kommt, bleibt abzuwarten.

Die große Frage: Wer darf mitfahren?

In den kommenden Tagen und Wochen werden wir euch auf dem laufendem halten: Kandidaten für die EM 2012 sowie laufende Entwicklungen in den Ausrichter Ländern  werden wir genau im Auge behalten. Je näher das Turnier im nächsten Jahr rückt, desto mehr Informationen können auf http://www.em-2012-news.de/ alle wichtigen Infos und Daten abgerufen werden.

Share